Endlich – ein Ausflug

nach Cuxhaven, bevor der Urlaub wirklich schon wieder vorbei ist und der Herbst mitten im August Einzug halten kann. Die größte Herausforderung in Cuxhaven war das Auffinden eines Parkplatzes, das ungewollte Mitbringsel weil überhaupt nicht mehr daran gedacht, dass man Sonnencreme brauchen könnte: Stirnsonnenbrand.

Aber hey, wir sind Schiff gefahren und haben einen Vortrag über Fische und deren Fang dabei gelauscht, der Kaffee war eher nur heiß, aber es war Kaffee. Überhaupt bin ich kalorientechnisch sehr zufrieden gewesen mit unserem Ausflug, der nicht in ein Restauranthopping ausartete, sondern im WW-Rahmen blieb, ohne die Wochenpunkte anzukratzen.

Dieser Beitrag wurde unter Bilder, Blog veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.