Archiv der Kategorie: Status

Kurzes WIE ES MIR GEHT Geblogge.

urlaubsreif. Und das, obwohl die Woche eine kurze war und Chef-befreit. Allerdings mit so vielen Hinterlassenschaften bestückt, dass man trotzdem das Gefühl hat, wie der blöde antike Käfer seine Mistkugel den Berg hinauf zu rollen, einen endlosen Berg, einen steilen … Weiterlesen

Publiziert am von werkarniggel | Schreib einen Kommentar

…it is this certain time at the year again, where I don’t want to leave my comfy sofa and my Kindle, just staring into the flames and sinking in that calm.

Publiziert am von werkarniggel | Schreib einen Kommentar

31. Mai Zweitausendachtzehn. Ein Donnerstag, alle schwitzen im Büros, Werkstätten, auf Gerüsten und auf dem Acker. Alle? Nein … nur der dumme Bevölkerungsteil der Republik, der das Pech hat, in einem Gebiet zu leben, der nicht die jungfräuliche Geburt proklamiert … Weiterlesen

Publiziert am von werkarniggel | Schreib einen Kommentar

Zufriedenes Sonnabendgelümmel

die Gitarre hat neue Saiten bekommen und erstaunlicher Weise dauerte das nur 1 Stunde und ohne Nervenzusammen- und Tränenwutausbruch meinerseits – ich bin ziemlich stolz auf mich der Wohnungsputz ist erledigt – ohne Krücke und seit Tagen ohne Ibu-Doping; bin … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Status | Schreib einen Kommentar

Schwupps!

… langes Wochenende vorbei (kaum, dass es da war). Schwupps … ist der März vorbei, nicht dass er sich sonderlich hervorgetan hätte. Schwupps … die Time Blitz story schon lange zu Ende gelesen, wie erwartet in ein Loch gefallen, mehr … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blog, Lucifer, QAF, Status, Supernatural | Schreib einen Kommentar

Sunday

Mal wieder. Eigentlich wollte ich zum Sonnenaufgang an der Weser sein um Fotos zu machen. Das schien mir 4 Uhr morgens, als ich mal wieder wach war, eine richtig gute Idee. Es würde kalt sein, Raureif oder gar Schnee. Es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blog, Status | Schreib einen Kommentar

Das Leiden eines FanFic-Junkies

Verdammt! Während ich noch nicht mal die aktuelle (neue) story Image Is Everything  zu Ende gelesen habe (eine, in der Brian Fotograf ist, und Justin sein Model, der aber eigentlich doch verlobt ist mit einem schmierigen Ethan) … und ich eigentlich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Status | Schreib einen Kommentar

Die Kraft der Einbildung?

Die liebste aller Frau O.’s hat mir ihre restliche Salbe vererbt, weil ich es ja doch nicht geschafft habe, mir selbst welche zu besorgen, obwohl ich doch wollte und ständig angekündigt hatte. Aber irgendwie … Vermutlich war sie auch nur … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Status | 1 Kommentar

Unbelievable!

Wo ist die Woche schon wieder hin! Dieser Satz scheint mir immer öfter erstaunt und auch ein bisschen erschrocken am Arbeitswochen-Ende zu entschlüpfen, bevor ich mich mit der nächsten neuen oder auch mit einer der längst lieb gewonnenen und daher … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Status | Schreib einen Kommentar

Don’t go!

Veröffentlicht unter QAF, Status | Schreib einen Kommentar

… erschreckend, wie abhängig ich nun vom Handy bin. Wenn ich Licht haben will, oder Musik, die Lautstärke regeln will … ohne entsprechende Handy-App geht quasi nichts mehr.

Publiziert am von werkarniggel | Schreib einen Kommentar

Only 1 fucking week!

Heute in einer Woche werde ich bereits in FFM im Flughafenhotel aufwachen und nervös nach Kaffee suchen und es immer noch nicht fassen können, dass es soweit ist. HAWAII! Währenddessen wachte ich heute Morgen auf und hatte – wie alle … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Status | 1 Kommentar

Hello fast-darkness, my old friend

Seltsamer Tag, seltsamer Samstag. Aufgewacht mit dem Gefühl, dass ich nicht bereit bin für Hawaii, dass ich wichtige Dinge vergessen werde, etwas schief gehen wird, ich mein Schiff verpassen werde. Schiff? Welches Schiff?  Nach warmen Porridge (aus dem Aldi erstanden, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Status | Schreib einen Kommentar

Tja nun …

… es ist Sommer. Genau genommen ist heute Sommersonnenwende. Nicht, dass ich deswegen ausflippen und nackt im Wald tanzen würde! Vermutlich eher nicht. Dafür habe ich gar keine Zeit. Und keinen Wald. Und nackt …  lassen wir das lieber, das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blog, Status | Schreib einen Kommentar

Tja … da war das Karniggel doch ein Chicken, trotz Sekt

Und wie man sieht, hat sich die linke Blogseite endlich vervollständigt. Mit Brian und Justin, denn es nimmt ja längst einen gehörigen Platz in meinem Herzen ein, also soll es auch einen Platz auf dem Blog bekommen.  Über die absolvierte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blog, QAF, Status | Schreib einen Kommentar