Ich habe es versucht

Ab hier dann auch Spoiler, falls jemand noch
YOUNG ROYALS schauen will!

Mal wieder eher zufällig stieß ich auf eine neue Serie auf Netflix, YOUNG ROAYLS, eine schwedische Queer-Love-Story: jüngerer Kronprinz William in der Pubertät wird auf ein Internat geschickt und verliebt sich dort in den Sozi Simon. William ist ein wenig pickelig und am Ende sind alle gar nicht so böse und gemein, wie man annehmen könnte, William gesteht Simon sogar in der letzten Folge der bisher einzigen Staffel, dass er ihn liebt … und muss dann Kronprinzenaufgaben übernehmen.

Also ich habe es wirklich versucht, ich wollte auch mal einem anderen queeren Paar eine Chance geben, einen Platz in meinem Herzen zu erobern, aber … nein … er ist und bleibt reserviert für

Dieser Beitrag wurde unter Blog, QAF veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.